Sie befinden sich hier: Startseite


Sonntag, 14. April 2019,

„Alice im Wunderland“

Der Elementarbereich der Musikschule präsentiert sich

Dargeboten wird die spannende musikalische Geschichte über ein kleines Mädchen und ihren Abenteuern am Sonntag, 14. April um 11.15 Uhr im Weinstraßencenter in Grünstadt. Rund sechzig Kinder der Aufbaukurse der Musikalischen Früherziehung der Musikschule Leiningerland wirken an dieser Vorstellung mit Begeisterung mit. Für eine entsprechende Atmosphäre bei der Aufführung sorgt die liebevolle Bühnengestaltung von Jutta John. Sechs Wochen lang wurden - und werden immer noch - die Kinder der Elementarpädagoginnen Monika Macziol und Nadja Schmidt spielerisch auf das große Ereignis im Früherziehungsunterricht vorbereitet. Dabei ist die ganzheitliche Vorbereitung auf die Aufführung ein wichtiger Teil des pädagogischen Konzepts: Es wird getanzt, gesungen und mit dem kleinen Schlagwerk des Orff-Instrumentariums musiziert. Passend zur Geschichte bieten Schüler aus dem Klavier-Fachbereich Stücke aus „Piano tales for Alice“ von Nikki Iles dar. Zur Handlung: Die gelangweilte Alice beobachtet einen sprechenden Hasen, der in einem Erdloch verschwindet. Spontan folgt sie ihm und landet in einem Wunderland. Hier begegnet sie allerlei komischen Wesen und erlebt spannende Abenteuer. Welche das sind, erfahren alle Kinder, Eltern und Gäste am 14. April im Weinstraßencenter in Grünstadt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber herzlich willkommen!

 

 

    

 

 

 






Veranstaltungen

April - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03
04 05 06
07
08 09 10
11
12 13
14
15
16
17 18 19 20
21 22
23
24 26 27
28 29 30  
Mittwoch, 03. April 2019
Sonntag, 14. April 2019
11:15 - „Alice im Wunderland“
Der Elementarbereich der Musikschule präsentiert sich
Dienstag, 23. April 2019

© 2019 Musikschule Leiningerland e.V. | Einzeldarstellung