Sie befinden sich hier: Startseite


Freitag, 07. Juni 2019,

Preisträger des Trierer Klavierwettbewerbs konzertieren in der Musikschule

 

Am Freitag, 7. Juni um 18.00 Uhr findet im Raum 1 der Musikschule Leinigerland das Konzert der Grünstadter Preisträger des  diesjährigen Klavierwettbewerbs der Musikschulverbände von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und des Großherzogtums Luxemburg statt. Der Wettbewerb dieser drei sehr aktiven Landesverbände, zu dem sich 64 Kinder und Jugendliche aus den drei Regionen  gemeldet hatten, fand bereits zum fünften Mal statt und wurde in den Räumen der Karl-Berg-Musikschule in Trier ausgetragen. Unter den Augen einer hochkarätig besetzten Jury aus Klavierprofessoren und -pädagogen und eines fachkundigen Publikums traten sechs Schülerinnen und Schüler der Musikschule Leiningerland an und erspielten sich durchweg beachtenswerte Preise. Nicole Kaucher und Deva Sengün hatten sogar die Ehre das festliche Abschlusskonzert im Rokoko- Saal des Kurfürstlichen Palais zu eröffnen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die Urkunde und Preise an die Teilnehmer überreicht.

 

Die Preise im Einzelnen: Isabella Henne, Altersgruppe Ia, 2. Preis; Amelie Krah, Altersgruppe Ib, 2. Preis; Lilith Alb, Altersgruppe Ib, 1. Preis; Nicole Kaucher, Altersgruppe II, 2. Preis, Deva Sengün, Nicole Kaucher Altersgruppe II (vierhändig) 1. Preis  (alle Klasse Irina Woronow), Jahan Franke, Altersgruppe III, 1. Preis (Klasse Stefan Merkelbach).

 

Beim Konzert in der Musikschule Leiningerland, das durch Beiträge der Jugend-musiziert-Preisträger Aurel und Valerie Philippsen ergänzt wird, werden Auszüge aus dem Wettbewerbsprogramm der jungen Künstlerinnen und Künstler zu Gehör gebracht. Herzliche Einladung an alle Interessierten! Der Eintritt ist frei.

 






Veranstaltungen

Juli - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  
Montag, 01. Juli 2019

© 2019 Musikschule Leiningerland e.V. | Einzeldarstellung